Erweiterte Kardiale Diagnostik

Was ist unter erweiterter Kardialer Diagnostik zu verstehen?
Die erweiterte kardiale Diagnostik umfasst tiefergehende und differenzierte Untersuchungsmethoden am Herzen, um eine Verdachtsdiagnose zu bestätigen oder auszuschließen.

Der Unterschied zwischen Kardialer und Erweiterter Kardialer Diagnostik:
In der kardiologischen Basisdiagnostik (Verlinkung)  finden Untersuchungen statt, die in der Praxis und nichtinvasiv durchgeführt werden, entweder präventiv als Check-up oder aufgrund von bspw. Brustschmerzen, Atemnot, Herzrasen oder anderer Symptome.
Im Vergleich dazu ist die erweiterte kardiale Diagnostik tiefergehender und teilweise invasiv (Herzkatheter, MRT, CT, etc.).

Welches Ziel hat die erweiterte Kardiale Diagnostik?
Mit der erweiterten kardialen Diagnostik können unterschiedliche Fragestellungen abgeklärt werden, z.B.
-       eine Durchblutungsstörung am Herzen (koronare Herzkrankheit)
            o   mittels Herz CT, Herz MRT, Herzkatheter
-       eine Herzmuskelentzündung (Myokarditis)
            o   mittels Herz MRT
-       eine Herzmuskelwandverdickung (Kardiomyopathie)
            o   mittels Herz MRT
-       eine Herzrhythmusstörung (Vorhofflimmern, Vorhofflattern, o.ä.)
            o   mittels Elektrophysiologie (spezielle Herzkatheteruntersuchung)

Wie ist die Vorgehensweise, wenn eine tiefergehende Kardio-Diagnostik notwendig sein könnte?
Wenn zusätzlich zu den kardiologischen Basisuntersuchungen eine differenzierte Abklärung aufgrund von Auffälligkeiten am Herzen notwendig sind, wägt Dr. med. univ. Markus Moser im persönlichen Gespräch mit Ihnen sehr sorgfältig und umfassend alle Umstände ab und bezieht bei Bedarf spezialisierte Experten mit ein.

Erweiterte Kardiale Diagnostik kann dann z.B. die Durchführung einer Herzkatheter-Untersuchung, einer Elektrophysiologischen Untersuchung, einer Herz-Computertomographie (Herz CT) oder auch einer Herz-Magnetresonanztomographie (Herz MRT) sein.


Dr. med. univ. Markus Moser kümmert sich ganzheitlich um Ihre Herzgesundheit, vom ersten Check bis zur gezielten kardiologischen Nachsorge.
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin einfach online, für ein erstes Kennenlernen ist auch eine 20-min. Videosprechstunde täglich ab 16.00 Uhr möglich.

Vermittlung und Koordination von

Herzkatheter

Elektrophysiologie

Herz CT und Herz MRT

Operationen

Kardio MRT